Ausflug 2014

Ausflug Ahrweiler / Dernau / Mayschoß
am 27.09.2014

Wie geplant haben sich die Teilnehmer an der Ellisabethstr. In Hoisten um 8:00 Uhr getroffen. Pünktlich ging die Fahrt los. Das Wetter war auch angenehm warm und es versprach, ein sonniger Tag zu werden. Während der Fahrt haben fleißige Hände Brötchen und Kaffe ausgegeben.

Bild 02 

Danach wurde H.Gerd Bock, Polizist zuständig für Hoisten, der in Pension gegangen ist, durch den Archivar H. Georg Schmitz mit einem Bildband über seine Tätigkeit und die gute Zusammenarbeit in Hoisten geehrt.

DERNAU (2)-1

Ahrweiler war unsere erste Station.

Die Gruppe teilte sich, einige wollten in der Stadt bummeln gehen während der andere Teil sich auf den Weg zur Dokumentationsstätte Regierungsbunker machte.

Der Andrang dort war riesengroß und wir haben in zwei Gruppen die Besichtigung vorgenommen.

Bild 03 

In der Anlage selber durfte nicht gefilmt werden und fotografieren kostete Geld.

Es war beeindruckend, was alles für den Schutz und die Sicherheit der Bevölkerung im Ernstfall geschaffen wurde. Allerdings war es mit der Sicherheit nicht weit her, denn zu diesem Zeitpunkt waren bereits Kampfmittel erfunden, die weit stärker waren, als die von Nagasaki.

Bis zu 3000 Personen hatten im Bunker für 30 Tage Zeit die erforderlichen Maßnahmen ein zuleiten damit die Bevölkerung mit dem Nötigsten nach dem Ernstfall versorgt ist. Die gesamte Technik stammt aus den 60 Jahren und nur ein kleiner Teil der gesamten Bunkeranlage ist heute zu besichtigen, der Rest ist aufgegeben worden. Der gesamte Bau war als geheim eingestuft, was bleibt geheim, wenn 4000 Arbeiter ein paar Jahre bauen!

Bild 04 

Gegen 12:30 Uhr trafen wir uns am Bus in Ahrweiler wieder und weiter führte uns die Fahrt nach Dernau an der Ahr zum Weinfest.

Bild 07                           Bild 08

Auch hier waren die Interessen sehr unterschiedlich einige sind in Dernau zur Krönung der diesjährigen Weinkönigin geblieben und später mit dem Bus nach Mayschoß gefahren.
Andere waren energiegeladen und wollten wandern.

Bild 09                           DERNAU (12)

Den kleinen Weg nach Mayschoß, oder einen Teil des Rotweinwanderweges von Dernau nach Mayschoß. Die die es gewagt haben sind annähernd 7 km über Stock und Stein in etwa
3 Stunden an der frischen guten Luft gewandert und waren froh es getan zu haben.

Angekommen in Mayschoß  – Altenahr war erst mal Pause angesagt.

DERNAU (28)                          DERNAU (30)

Anschließend fand eine Kellerführung mit Weinprobe bei Abendessen statt.

Bild 13                           DERNAU (33)

Die Rückfahrt begann um  20:00 Uhr als es schon Dunkel war. In Hoisten sind wir dann gegen 22:00 eingetroffen.

Auch im nächsten Jahr ist eine Fahrt wieder am letzten Samstag im September geplant wenn Sie Interesse haben sollten Sie sich den Termin vormerken.

06. Oktober 2014
Klaus John

(Mit bestem Dank an Klaus John für diesen Bericht und die vielen schönen Bilder)

Top